Dieser Webauftritt verwendet Cookies. Bitte lesen Sie den Datenschutzhinweis, um mehr über Cookies zu erfahren.


 

FL-CC3524-5MX: Neues RICOH FL FA-Objektiv* mit 35mm Brennweite

Erweiterung der Produktpalette um ein weiteres leistungsstarkes S-Rank-Objektiv (Best Performance Class) für 5-Megapixel-Kameras

So wie die bereits eingeführten 12mm, 16mm und 25mm Objektive, folgt auch dieses neue Model den Objektivstandards der JIIA (Japan Industrial Imaging Association) und erfüllt die S-Rank**-Kriterien (Best Performance Class). Dadurch können Bilder in hoher Auflösung, mit starkem Kontrast und Schärfe über den gesamten Sensorbereich bei allen Arbeitsabständen aufgenommen werden.

Dieses Objektiv wurde für 2/3" 5-Megapixel-Kameras entwickelt, deren Nachfrage sich in den letzten Jahren dramatisch erhöht hat. Durch das kompakte Design von φ33mm bei gleichzeitig hoher Auflösung stehen nun mehr Optionen für Embedded-Designs zur Verfügung. Die Einführung eines Floating-Mechanismus bietet eine hochauflösende, kontrastreiche Leistung über einen weiten Bereich von Bildentfernungen von 0,1 m bis unendlich. Unabhängig vom Arbeitsabstand liefert dieses Objektiv ein scharfes Bild mit hoher Leistung über den gesamten Bildschirmbereich und erfüllt die Anforderungen des Marktes für industrielle Bildverarbeitung nach einer stabilen, hohen Inspektions-/Erkennungsgenauigkeit. Dieses vielseitig einsetzbare Objektiv kann in einer Vielzahl von Bereichen eingesetzt werden, von Automobil- und Zulieferindustrie über Container/Verpackungen bis hin zu Sicherheit, Infrastrukturüberwachung und IoT-Anwendungen.

Das neue Objektiv bietet Bilder mit hoher Auflösung bis in die Bildränder bei gleichzeitig geringer Verzeichnung. Damit ist es hervorragend für die visuelle Inspektion von Platinen mit hoher Packungsdichte geeignet und um feine Haarrisse und andere Oberflächendefekte von Walzblechen, sowie Fehlpixel auf LCD-Monitoren zu erkennen. Es ist auch ideal für Einsatz bei den gleichzeitigen Überprüfung verschiedener Eigenschaften wie Form, Farbe und Oberflächen von Nahrungsmitteln und Pharmazeutika auf Fehler und bei einer detaillierten Inspektion unterschiedlicher Erzeugnisse. Bestens geeignet ist dieses hochauflösende Objektiv zudem als visueller Sensor in Vision Systemen von Maschinen und damit perfekt für Robot Vision Anwendungen.

Derzeit dominieren Objektive mit bis zu 2 Megapixeln den FA*-Kameramarkt. Allerdings geht der Trend hin zu Objektiven mit höheren Auflösungen. Durch die Erweiterung unserer Produktpalette um diese drei leistungsstarken 5-Megapixel-Objektive können wir die unterschiedlichen Marktanforderungen erfüllen. Unser Ziel ist es, weiterhin neue Produkte zu entwickeln und unsere Position im Markt für FA-Objektive weiter auszubauen. Die Area-Scan-Objektive von Ricoh bieten derzeit eine Auflösung von VGA bis 12 Megapixel und unterstützen Sensoren von 1/3" bis 1,1".

* FA-Objektiv = Factory-Automation Objektiv.
**JIIA Technical Report LER-007: Recommended specifications for high definition camera lenses (Empfohlene Spezifikationen für hochauflösende Kameraobjektive);
Anwendungen (S-Rank): Für Anwendungen mit hoher Auflösung über das gesamte Bildfeld;
Bewertungskriterien (S-Rank): Auflösung der Raumfrequenz gemäß der Nyquist-Frequenz über das gesamte Bild.

FL-CC3524-5MX
FL-CC3524-5MX

Hauptmerkmale des neuen RICOH FL-CC3524-5MX

  1. Bilder mit hoher Auflösung und starkem Kontrast
    Das Objektiv bietet eine hohe Auflösung von über 147 Linien pro Millimeter von der Bildmitte bis in die Bildränder. Aufgrund der minimalen Verringerung der Auflösung in der Peripherie produziert sie scharfe Bilder mit starkem Kontrast. Daher können Aufnahmen für Messungen und Inspektionen über das gesamte Bildfeld herangezogen werden.
    Dieses Objektiv entspricht den Standards der JIIA (Japan Industrial Imaging Association) für leistungsstarke Kameraobjektive und erfüllt die geltenden S-Rank Kriterien (Best Performance Class). Die 5MP Auflösung bei diesem neuen Objektiv gilt für den gesamten Bildbereich, so dass hochauflösende Bilder mit geringer Verzeichnung nicht nur in der Bildmitte, sondern auch an den Bildrändern aufgenommen und für Messungen genutzt werden können.
  2. Geringe Verzeichnung
    Das Objektivdesign verringert die Verzeichnung, die für Messaufgaben und in der Bilderkennung oft ein Problem darstellt. Die TV- Verzeichnung dieser Objektivserie beträgt unter 0,1 % (Abbildung 1), sodass sie hervorragend für die Erfassung von Bildern mit geringer Verzerrung über den gesamten Messbereich geeignet ist.
    FL-CC3524-5MX: Verzeichnung
    Abbildung 1: Verzeichnung
  3. Fokussierung mit Floating-Mechanismus
    Die Verwendung des Floating-Mechanismus ermöglicht maximale Leistung bei Bildaufnahmen mit geringer Verzeichnung und hoher Auflösung über den gesamten Fokussierbereich, von unendlich bis zum minimalen Objektabstand von 0,1m (Abb. 2).
    FL-CC3524-5MX
    Abbildung 2: Änderungsverhältnis von MTF abhängig vom Arbeitsabstand
  4. Kompaktes Design - 33mm Durchmesser
    Das Objektiv verfügt über ein kompaktes Design von nur 33mm Durchmesser, das ideal für den Einbau in leistungsstarke Anlagen geeignet ist und die Arbeitseffizienz von Produktionslinien erhöht.

Spezifikation des neuen RICOH FL-CC3524-5MX

Modell FL-CC3524-5MX
Auflösung über 5 MP
Format 2/3"
Brennweite 35mm
Maximale Öffnung 1:2,4
Blendenbereich 2,4~16
Mount C
HorizontalHorizontaler Bildwinkel (1/3" format) 7,8°
HorizontalHorizontaler Bildwinkel (1/2" format) 10,4°
HorizontalHorizontaler Bildwinkel (1/1.8" format) 11,7°
HorizontalHorizontaler Bildwinkel (2/3" format) 14,3°
Minimale Objektdistanz 0,1m
Schnittweite 14,3mm
Filtergewinde 30,5 P=0,5mm
Abmessungen ⌀ 33 x 65,5mm
Gewicht 100g
Besondere Hinweise Fixierschrauben für Fokus und Blende

RICOH baut auch weiterhin RICOH FA-Objektive, abgestimmt auf die verschiedenen Bedürfnisse seiner Kunden.

nach oben